.

Trauredner Stefan: EURE HOCHZEIT. FREI. PERSÖNLICH. STILVOLL.

Ihr wünscht Euch eine einzigartige, persönliche Hochzeitszeremonie? Modern, charmant sowie auch mit der nötigen Prise Lockerheit und Witz? Dann ist eine freie Trauung genau das Richtige...

Die "freie Trauung" ist eine Hochzeitsfeier außerhalb des Standesamtes und der Amtskirchen. Freie Trauungen werden von selbstständigen bzw. freien Rednern (Hochzeitsrednern) geleitet.

Als Hochzeitsredner gestalte ich Eure freie Trauung nach Euren Wünschen, dieses ergibt einen sehr individuellen Ablauf. Ihr bestimmt, wo die Feier stattfindet. Ihr könnt im Freien, in der Natur, in einem Schloss, im eigenen Garten, am Meer oder sogar im Ausland heiraten.

Eine freie Trauung steht allen Paaren unabhängig von einer bestimmten Weltanschauung, einer Religionszugehörigkeit oder einem Geschlecht offen.

 

Trauredner Stefan - Trauredner für freie Trauungen.

Hochzeitsredner - in Löningen, Cloppenburg, Vechta, Lingen, Osnabrück, Oldenburg und natürlich umzu...Ihr seid ein Paar, das sich eine individuelle und sehr persönliche Trauung wünscht?

Ihr wünscht Euch eine Feier der Liebe? Dann ist eine freie Trauung die ideale Möglichkeit!

Hier könnt Ihr Euch in einem feierlichen Rahmen das Ja-Wort geben: festlich, fröhlich und tiefgründig, mit viel Raum für Eure eigenen Wünsche. Und dennoch nicht langweilig, sondern persönlich, stilvoll und auch herzlich.Die freie Trauung kann an jedem Ort Eurer Wahl durchgeführt werden. Zu einer freien Trauung könnt Ihr Eure Gäste zum Beispiel

  • an den Strand
  • in den eigenen Garten
  • auf einen Berggipfel

einladen.

 

Ich komme überall dorthin, wo Ihr Eure besondere Hochzeit feiern möchtet.

Wichtig für das Gelingen einer freien Trauung ist eine gute Vorbereitung der Zeremonie, denn sie lebt von mehr als nur der Traurede. Mit meiner Erfahrung unterstütze ich Euch mit vielen Anregungen und Ideen zum Ablauf sowie zur inhaltlichen Gestaltung Eurer freien Trauung.

trauredner stefan beumker 02

Ich führe nur wenige freie Trauungen im Jahr durch. Ist das ein Nachteil? Natürlich kann man das so oder so sehen, würde ich sagen. Jemand, der vom "Beruf Trauredner" lebt und der 50 oder mehr Trauungen im Jahr durchführt, hat evtl. mehr Routine, ist aber ganz sicher auch teurer. Ich finde, wenn man "keine Masse abfertigt", kann man sich mehr Zeit nehmen. Außerdem kennt man die Geschichte des Paars besser und fühlt diese intensiver.

Wer heute Heike und Sebastian traut, morgen Anke und Simon und danach Ralf und Thomas, blickt der noch durch?? Ich bin froh und stolz, dass meine freie Trauungen mein Hobby sind. Und so soll es auch bleiben.

 

Ansprechpartner: Stefan Beumker

Hauptberuflich bin ich als Standesbeamter tätig. Ich habe viel Freude daran, mit Worten zu begeistern. Dabei stehen die wichtigsten Personen bei meiner Arbeit, nämlich das Brautpaar mit seinen Gästen, stets im Fokus. Ich möchte mit meinen Worten und meiner Unterstützung Euren ganz besonderen Anlass zu einem ganz besonderen, unverwechselbaren und vor allem unvergesslichen Tag machen. Ich liebe den Umgang mit Hochzeitspaaren und ihren Gästen; zu meinen Stärken gehört es, die Gespräche mit dem Brautpaar so zu filtern, dass eine persönliche, stilvoll und dennoch lockere und witzige freie Trauung entsteht. Für die Traurede solltet Ihr bei mir ein Budget von rd. 560 Euro/brutto einrechnen. Dieser Preis ist abhängig vom Ort der Trauung (Kosten für die Anfahrt), von den gewünschten Leistungen und auch von der Nachfrage nach dem Termin.

Ausführliche Informationen findet Ihr auf meiner Homepage unter: www.trauredner-stefan.de

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 709 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
368409 Besucher