.

Die Planung der perfekten Hochzeit

Bei der Planung und Gestaltung einer Hochzeit fallen viele Themen an. Hier ist ein gutes Geschick zum Planen der Veranstaltung gefragt - schließlich soll der Tag der Hochzeit ja der "schönste Tag im Leben" werden.

Doch vor allem bei der allerersten Hochzeit, welche im besten Falle ja auch die einzige bleiben soll, stehen viele Paare vor einer großen Herausforderung. Die bequemste und für das Paar sicherlich einfachste Möglichkeit wäre es, die gesamte Planung der anstehenden Hochzeit in die Hände professioneller Hochzeitsplaner zu geben.

Diesen Luxus können sich viele Paare jedoch nicht leisten. Und viele wollen dies auch gar nicht. Um mit der Planung der eigenen Hochzeit jedoch nicht überfordert zu werden, ist es sehr empfehlenswert, sich schon einige Monate im Voraus bestens zu informieren und Ideen zu sammeln. Viele wichtige Aspekte werden sonst sehr leicht übersehen oder gar vergessen. Damit kein Stress aufkommt und auch die Planung der Hochzeit schon Spaß bedeutet, wird in diesem Artikel über ein paar grundlegende Aspekte aufgeklärt, welche bei der Gestaltung der Hochzeit eine besonders wichtige Rolle spielen.

Die perfekte Hochzeit

 

Location und Bewirtung der Gäste

Besonderes Augenmerk sollte auf die richtige Auswahl der Location für die anstehenden Feierlichkeiten gelenkt werden. Je nach Menge der eingeladenen Gäste muss die Location eine gewisse Größe aufweisen. Es sollten sich sodann auch direkt Gedenken um die Bewirtung der Gäste gemacht werden.

Viele Locations, welche speziell für Hochzeiten und größere Feierlichkeiten angemietet werden können, werben auch mit einem passenden Service. Wird dieser nicht angeboten oder in Anspruch genommen, sollten auch frühzeitig Caterer und genügend Servicepersonal zur Bewirtung der Gäste arrangiert werden.

 

Musik und Unterhaltung

Ein wichtiger Punkt bei der Planung der Hochzeit sollte auch der Unterhaltung der Gäste dienen. Eine gute Hochzeit benötigt auch gute Musik und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, um die Gäste den gesamten Tag über bei guter Laune zu halten und keine Langeweile aufkommen zu lassen.

Beim Musikprogramm sollte natürlich in erste Linie der Musikgeschmack und den Vorlieben des Brautpaares Rechnung getragen werden. Jedoch wäre es ebenfalls empfehlenswert, auf die Geschmäcker der Allgemeinheit Wert zu legen. Auf der sichersten Seite ist man sicherlich bei einem DJ oder einer Liveband, welche sich um den breiten Musikgeschmack kümmern und auch für jegliche Wünsche der Gäste offen sind. So ist dem breiten Publikum am besten gedient und alle kommen auf ihren Spaß.

 

Der Hochzeitsfotograf

Damit die Erinnerungen an diesen schönen Tag noch lange wach bleiben, ist die Buchung eines Fotografen für die Hochzeitsfotografie ebenfalls von bedeutendem Interesse. Auch hier sollte frühzeitig eine Planung und Buchung abgeschlossen werden, um am schönsten Tag des Lebens schließlich nicht ohne schöne Fotos dazustehen.

 

Dieser Artikel wurde bereits 575 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
135795 Besucher