.

Hochzeitsreise nach Kroatien

Endlich ausspannen nach dem Stress der Hochzeitsorganisation! Sich verwöhnen lassen, gutes Essen genießen, in kristallklarem Wasser baden und endlich Zeit füreinander zu haben. Den Urlaub nach dem schönsten Tag in deinem Leben, hast du dir redlich verdient. Daher sollte dieser unvergesslich werden. Hast du schon einmal daran gedacht die Hochzeitsreise nach Kroatien zu machen? Nicht umsonst, ist Kroatien das begehrteste Reiseland von Europa.

Der Brauch der Hochzeitsreise

Es klingt so romantisch: Frisch vermählt und mit Schmetterlingen im Bauch in die Flitterwochen zu fliegen. Nach den stressigen Wochen und Tagen der Planung und Vorfreude, gibt es kaum etwas besseres als endlich wieder Zeit zusammen zu haben und das Gefühl verheiratet zu sein gemeinsam zu erkunden. Besonderer Vorteil: Das Gefühl bleibt etwas länger erhalten und geht nicht direkt im Alltagsstress zwischen Arbeit und Haushalt verloren.

Was viele inzwischen als selbstverständlich betrachten, ist ein noch gar nicht so alter Brauch. Erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurden die Flitterwochen bei wohlhabenden Engländern zum Trend und etablierten sich mit der Zeit zu einer weitverbreiteten Tradition, die noch heute gelebt wird. Mit einem Unterschied: früher wurde die Zeit nach der Hochzeit genutzt, um Verwandte zu besuchen. Heute suchen die verliebten Paare nach Entspannung in Spas und an traumhaften Stränden.

Die Welt steht euch offen

Der Brauch hat sich so sehr etabliert, dass es inzwischen diverse Reiseanbieter gibt, die sich alleine auf das Organisieren von Hochzeitsreisen spezialisiert haben. Vor allem, wenn du nach der Hochzeitsplanung erstmal genug vom Organisieren hast, aber nichts dem Zufall überlassen möchtest, ist dies eine sinnvolle Option.

Hochzeitsreise Flitterwochen Kroatien

Wichtig ist bei diesen Angeboten zu wissen, dass viele Anbieter einen Nachweis darüber einfordern, dass die Eheschließung nicht länger als ein Jahr in der Vergangenheit liegt, um verschiedene Rabatte gewährleisten zu können. Die genauen Bedingungen sind dem Anbieter zu entnehmen.

Wohin es gehen soll, steht euch komplett offen. Einige Paare ziehen einen Abenteuerurlaub in den Bergen einem Strandurlaub vor. Kroatien kann Ihnen als Reiseland beides bieten und sorgt somit für Abwechslung für jeden und eignet sich wunderbar für Kompromisse.

Traumhafte Hochzeitsreise nach Kroatien

Das Urlaubsland an der Adria hat einiges zu bieten: die 1777 Kilometer lange Küste ist ein Traum für jeden Strandliebhaber. Mit dem mediterranen Klima mit vielen Sonnentagen, stehen eure Chancen gut, die Ehe mit gutem Wetter zu beginnen. Gleichzeitig liegt auf den hohen Bergen Schnee. Grüne Landschaften, über 1000 Inseln, National- und Naturparks und Fels- sowie Kiesstrände runden das reichhaltige Angebot des Landes ab. Nicht umsonst gilt das Land als eines der schönsten Reiseziele Europas.
Wenn du die Reise als Hochzeitsreise buchst, bieten Ihnen die meisten Anbieter an, dass Flug, Hotel, Transfer und darüber hinaus auch Ausflüge planen und organisieren, damit ihr euch ganz auf einander konzentrieren könnt.

Tolle Orte und Sehenswürdigkeiten

Kroatien hat einige berühmte Städte, die du dir auf deiner Hochzeitsreise nicht entgehen lassen solltest. Dazu gehören Dubrovnik, Split und Zagreb. Dubrovnik ist eine Stadt im Süden des Landes. Die gesamte Altstadt gehört zum Weltkulturerbe und wird auch als kroatisches Athen betrachtet. Sie hat eine starke kulturelle Bedeutung. Dementsprechend könnt ihr auf eurer romantischen Reise viel entdecken.

Bei Split handelt es sich um eine Hafenstadt im Mitteldamatien und es ist der sonnigste Ort Europas. Auch wenn ihr weiterreisen möchtet, ist dieser Ort perfekt geeignet: Es gibt unter anderem Schiffsverbindungen nach Venedig, Dubrovnik und Griechenland. Auch gelangt ihr von hier gut zu anderen dalmatischen Inseln. Zu erleben gibt es vor Ort einiges: Insel- sowie Höhlentouren, Wasserfälle können betrachtet und der Diokletianpalast besucht werden. Unter anderem könnt ihr auch der Weltnaturerbe Insel Hvar einen Besuch abstatten.

Zagreb ist die Hauptstadt des Landes. Taucht ab in das geschäftige Treiben Kroatiens größter Stadt. Besucht den Jarun See, das kroatische Nationaltheater, die Burg Medvedgard , den Zoo oder lasst euch von den vielen anderen mittelalterlichen Sehenswürdikeiten und Ausflugszeiele verzaubern.

Egal für welche Orte ihr euch entscheidet, dass wunderbare Essen sowie den guten Wein solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Durch die Landesgeschichte, sind die Mahlzeiten unter anderem von der Türkei, Griechenland, Italien, Österreich, Ungarn und Frankreich beeinflusst. Durch diesen Mix erhaltet ihr vielfältige Speisen, die aus allen Ländern das leckerste zusammenstellt sind und niemals langweilig werden.

Buche am besten frühzeitig, um Geld zu sparen - welches du beispielsweise für tolle Souvenirs oder eine Wellnessbehandlung ausgeben kannst. Lass dich im Vorfeld gut vom Anbieter beraten, um die perfekte Reisezeit zu finden. Worauf wartest du noch?

Dieser Artikel wurde bereits 202 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
52061 Besucher