.

Ideen für einen Junggesellenabschied – der JGA im Ammerland

Du hast die ehrenvolle Aufgabe bekommen, für die beste Freundin oder besten Freund den Junggesellenabschied (JGA) zu organisieren? Da vertraut wohl jemand auf deine Kreativität und Organisationstalent. Wenn du dir aber nicht ganz sicher bist, wie du den JGA im Ammerland gestalten sollst, findest du hier ein paar Ideen für einen Junggesellenabschied, der unvergesslich werden soll.

 

Was stellt der Junggesellenabschied eigentlich dar?

Der Junggesellenabschied sollte auf keinen Fall fehlen, da es vor jeder Hochzeit zum klassischen Programmpunkt geworden ist und als Abschied vom Leben eines Junggesellen gilt. Die Ursprünge dieses Brauchs kann man schon im antiken Griechenland finden. Der Junggesellenabschied diente ursprünglich dazu, das Wissen des zukünftigen Bräutigams über die ehelichen Pflichten zu prüfen und in die Geheimnisse der Ehe einzuweihen.

Von der damaligen Tradition ist heute nur noch die Verabschiedung vom Junggesellendasein übriggeblieben, was meistens mit den besten Freunden gefeiert wird. Mittlerweile gibt es sehr viele Ideen für einen Junggesellenabschied, die man selbst nutzen kann, um den idealen Tag vor der Hochzeit zu planen. In vielen deutschen Städten findet man ein passendes Angebot für einen gelungenen JGA, so auch für den JGA im Ammerland.

 

Ideen für den JGA im Ammerland

Der JGA im Ammerland muss nicht unbedingt nur auf den Abend begrenzt sein, sondern kann den ganzen Tag voller Aktivitäten sein. Hier findest du einige Ideen für einen Junggesellenabschied, den der Bräutigam nie vergessen wird. Dafür eignet sich zum Beispiel Swinggolf in Gristede, wo man Spielen, Sport treiben und Spaß mit den Freunden haben kann.

Für die Damen empfiehlt sich ein Tag im Wellness am Meer oder im 53° Hotel, wo ihr vom Alltag abschalten, entspannen und zugleich den Meerblick genießen könnt. Danach können Männer im Spieker sehr traditionell und rustikal Essen. Hier könnt ihr euch richtig wohlfühlen und die Ammerländer Gastlichkeit genießen. Im Spieker gibt es regionale Spezialitäten. Frauen dagegen können ein schönes Essen im Apicius Gourmet-Restaurant im Jagdhaus haben.

Danach kann es in die Spielbank Bad Zwischenahn gehen. In der Spielbank Bad Zwischenahn findet man ein breites Angebot an Casinospielen, Getränken, Essen und sogar Übernachtungsmöglichkeiten. So eignet sich die Spielbank Bad Zwischenahn ideal für einen JGA im Ammerland. Die notwendigen Roulette oder Poker Regel findet man im Internet.

Junggesellenabschied Idee

Cocktails, Tanzen, Partystrip?

Tanzen und Cocktails trinken kann man zwar auch im Ammerland, doch in Oldenburg lässt es sich noch besser feiern, etwa im Between The Sheets. Danach geht‘s in die Loft oder Gesellig. Wer es aber ein bisschen anders haben will, kann sich auf die Umbaubar oder den Polyester Klub freuen. Wer aber einen klassischen, heißen Abend haben will, der kann einen Partystrip organisieren, denn der Partystrip ist bei einem JGA immer angesagt und kommt wahrscheinlich nie aus der Mode. Dabei ist es egal, ob Frau oder Mann – ein Partystrip eignet sich für beide Geschlechter.

Nach so einem Tag reich an Aktivitäten braucht man Erholung und Entspannung - entweder im 53° Hotel in Bad Zwischenahn oder im B&B in Oldenburg. Wer es aber uriger und günstiger haben will, der kann auch die moderne und tolle neue Jugendherberge in Oldenburg reservieren und für Entspannung, Erholung und Stressabbau sorgen. Ideen für einen Junggesellenabschied, besonders für den JGA im Ammerland gibt es reichlich und für was du dich entscheidest, hängt schließlich von dir und den Teilnehmern ab.

Action ist angesagt: Warte nicht zu lange mit der Planung, denn Zeit ist das kostbarste bei der Organisation des JGA, damit er gelingt und für Unvergesslichkeit sorgt. Hole dir genug Ideen ein für den JGA im Ammerland und bereite deinem Freund bzw. deiner Freundin einen unvergesslichen Tag zu!

 

Fazit

Der Zeitpunkt für den Junggesellenabschied ist alles in allem unterschiedlich und vom Bräutigam/von der Braut abhängig. Man sollte mit dem Junggesellenabschied den Bräutigam/die Braut zwar Überaschen, jedoch sollte man vor der Festlegung und Planung des Zeitpunktes alles gut absprechen. So läuft man nicht in die Gefahr, dass sich der Bräutigam/die Braut nicht richtig entspannen können und sich vom JGA überrumpelt fühlt.

 

Dieser Artikel wurde bereits 78 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
208381 Besucher