.

Verliebt - getrennt und dann doch geheiratet

Beziehungsprobleme können kompliziert sein und manchmal endet der eine oder andere Streit sogar in einer Trennung. Aber möglicherweise ist Dir bereits kurz nach der Trennung aufgefallen, dass Du Deinen Ex-Partner total vermisst? Dann gibt es Mittel und Wege, um sein oder ihr Herz zurückzuerobern. Vielleicht hat Eure Beziehung doch noch eine Zukunft und endet gar in einer Hochzeit?

 

Das sind gute Voraussetzungen, um dem Ex Partner zurückzugewinnen

Wenn Du Deinen Ex zurück haben möchtest, ist es vor allem entscheidend, auf welche Weise die Trennung ablief. Nur wer auch während einem Streit oder einer Trennung respektvoll miteinander umgeht, kann der Liebe wirklich eine zweite Chance geben. Hast Du Deinen Ex hingegen wüst beschimpft oder Dinge gesagt, für welche Du Dich im Nachhinein schämst, so wird die Rückkehr wahrscheinlich nicht ganz so einfach. Gab es hingegen äußere Umstände, welche zum Aus Deiner Beziehung geführt haben, so stehen die Chancen recht gut, dass Du das Herz Deines Ex zurückgewinnen kannst.

Ex Zurück gewinnen

 

Das erste Date nach einer Trennung ist entscheidend

Wenn Du Dich dazu durchgerungen hast, Deinen Ex noch einmal zu daten, dann sollte bei diesem Termin möglichst alles glatt laufen. Es ist wichtig, dass Du in diesem Fall nicht überstürzt handelst. Mach Dir stattdessen bewusst, dass es sich beim ersten Treffen nach der Trennung lediglich um den ersten Schritt von vielen weiteren Schritten handelt. Achte darauf, dass Du beim Flirten genau das gleiche Tempo an den Tag legst, wie das bei einem ganz normalen ersten Date der Fall wäre.

Ansonsten kann es passieren, dass sowohl Dein Ex als auch Du selbst zu schnell in einen alten Trott verfallen - hier sind neue, alte Streitigkeiten bereits vorprogrammiert. Sollte das erste Date trotz hoher Erwartungen nicht so gut verlaufen, wie Du es Dir gewünscht hast, solltest Du die Location schnell verlassen. Je früher Du gehst, desto geringer ist das Risiko, in Streitereien zu verfallen. Sitzt Du unangenehme Situationen beim ersten Date hingegen aus, so können alte Wunden aufgerissen werden - das erschwert einen eventuellen Neustart ganz erheblich!

 

Erfinde Dich neu für Deinen Ex!

Eines ist ganz sicher: Verhältst Du Dich bei einem zweiten Anlauf für eine Beziehung mit Deinem Ex ganz genauso wie früher, wird das nicht lange gut gehen. Generell müssen sich beide Parteien ändern, damit die neue Beziehung funktionieren kann. Du kannst hier den ersten Schritt machen, indem Du Dich zumindest ein Stück weit neu erfindest. Das hilft nicht nur der Beziehung, sondern macht auch Dich selbst wieder ein Stück weit zufriedener mit dem eigenen Ich. Das wiederum ist einer gesunden Beziehung immer zuträglich.

Wie wäre es zum Beispiel, wenn Du mit kleinen Äußerlichkeiten anfängst? Überrasche Deinen Ex doch mit einer neuen Frisur oder einem leicht veränderten Kleidungsstil. Wenn Du mit Deinem Äußeren so zufrieden bist, dass Du gar nichts verändern möchtest, dann musst Du das natürlich nicht! In diesem Fall könntest Du Dir stattdessen ein neues Hobby suchen oder ein wenig an Deiner Kommunikationsfähigkeit und Wortwahl feilen. Indem Du Deinen Ex mit neuen Facetten an Dir überraschst, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass er sich neu in Dich verliebt.

Dieser Artikel wurde bereits 314 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
87622 Besucher