.

Freie Trauung: Unter dem offenem Himmel das Ja-Wort geben

Sich für den schönsten Tag im Leben auch den schönsten Ort, die beste Location und das traumhafteste Ambiente auszusuchen, ist selbstverständlich. Der Tradition zufolge werden Trauungen hierzulande im Normalfall in Kirchen und auf Standesämtern durchgeführt. Doch wer sich von allem Traditionellen lossagen möchte und seine eigene Hochzeit ganz privat und selbst gestalten will und dies an einen Ort nach Wahl, unter freiem Himmel, der findet schnell die passende Lösung bei freien Trauungen. Hier stehen die Paare, die sich ihr Ja-Wort geben möchten im Vordergrund. Deren Bedürfnisse und deren Vorstellungen, wie genau ihre Hochzeit aussehen soll. Sie sind es, die entscheiden können wann und wo sie sich trauen lassen wollen.

Am Lieblingsstrand, unter dem Lieblingsbaum, Im Park, auf dem See, auf einer grünen Wiese, auf dem Berg ihres Wanderpfades. Sich dort das Ja-Wort geben zu können, wo vielleicht gemeinsame Erinnerungen hervorgerufen werden. Oder auch genau dort, wo sich ihre Blicke erstmals trafen, das erste Treffen stattfand und der erste Kuss vielleicht ausgelöst wurde und mehr. Freie Trauungen ermöglichen ein sehr breites Spektrum, sich das JA zum gemeinsamen Weitergehen zu geben, das Ja zur gemeinsamen Liebe und auch das Ja zum Leben in Zweisamkeit und der Gründung einer Familie.

freie trauung

Ein Park, ein Bank ein Paar

Es reicht bei freien Trauungen schon aus, dass nur das Paar auf einer grünen Wiese mit den Trauzeugen allein und dem Zeremonienmeister oder Meisterin, ohne die eine Trauung letztlich nicht stattfinden kann, um sich das Ja-Wort geben zu können. Dazu vielleicht noch ein Redner, der gekonnt auf das Leben, die Wünsche und Vorstellungen des Paares tiefgründig eingeht. Redner, die diese Kenntnisse und Eigenschaften fürs freie Reden auf Hochzeiten dieser Form und Art vorweisen, findet man auch ganz gut inmitten von Hannover auch anderen Städten. Und schon wird aus diesem Tag tatsächlich ein unvergessenes und vor allem intimes und ganz persönliches Erlebnis.

Die Gestaltung der Trauzeremonie unter freiem Himmel kann dennoch frei vom Brautpaar übernommen werden. Den Ort und die Uhrzeit der Trauung, Freunde und Familienmitglieder sollen eine wichtige Rolle während der Trauung einnehmen können und werden mit eingebunden. Ob auf einem Blumenfeld, im heimischen Garten oder am weißen Sandstrand. Freie Trauungen machen möglich, dass der Traum vom schönsten Tag im Leben eines Paares nicht nur geträumt werden muss.

 

Die Suche nach der perfekten Hochzeit

Wer auf der Suche nach einem individuellen und einmaligen Hochzeitskonzept ist, findet auch bei der freien Trauung meist genau das Richtige. Auch wenn noch Ideen fehlen oder die Zeit zur Organisation der Traumhochzeit knapp wird. Mit der richtigen Vorstellung des Ganzen und der adäquaten Hilfe an der Seite, kann binnen kürzester Zeit die einzigartige Hochzeit auf die Beine gestellt werden, von der ein Leben lang gesprochen wird und an die man sich gern und zu jeder Zeit erinnert. Der richtige Ort, zur richtigen zeit und mit den richtigen Menschen an seiner Seite, das zählt am Ende des Tages, des schönsten Tages im Leben.

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 244 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
300131 Besucher