.

Hochzeit: Dresscode für Männer - Fliege oder Krawatte für den Mann

Sich für eine Hochzeit als Gast anzuziehen, ist gerade für Männer oft ein schwieriges Thema. Während Damen endlose Möglichkeiten haben, stehen Männer meistens nur Anzügen zur Wahl. Zum Glück haben sich die Anzüge mit der Zeit weiterentwickelt und so findest du heutzutage unterschiedliche Stile für jede Art von Hochzeitsfeier.

Eine Hochzeit ist immer ein besonderer und aufregender Anlass, auch was die Kleiderwahl betrifft - vor allem für Männer. Doch während sich der Bräutigam für diesen wichtigen Tag meist in die Hände eines Herrenausstatters begibt, steht ein männlicher Gast alleine mit der Entscheidung da, was er anziehen soll. Mit ein wenig Überlegung und etwas Know-how kannst du jedoch einen perfekten, stilvollen und passenden Look für jede Hochzeit finden, egal wie lässig oder schick sie auch sein mag. Berücksichtige einfach die nachfolgenden Tipps und Tricks, wenn du das nächste Mal zu einer Hochzeit eingeladen wirst.

 

Überprüfe die Einladung

Braut und Bräutigam haben möglicherweise einen Hinweis auf die Kleidung gegeben, in der man erscheinen soll. Von einem Thema wie "Strandkleidung" oder "schwarze Krawatte" bis zu einer umfassenderen Kategorie wie "Freizeitkleidung" wird in vielen Hochzeitseinladungen bereits ein Dress-Code angegeben.

Wenn die Einladung nicht detailliert genug ist, kann der Veranstaltungsort ein erstes Indiz sein. Hochzeiten am Strand und im Hinterhof bedeuten, dass die Kleidung casual sein kann. Findet die Veranstaltung in Innenräume wie Kirchen und Ballsälen statt, ist eher auf formelle Kleidung, wie ein Smoking zu setzen.

Fliege für die Hochzeit

Setze auf den Dresscode

Auch wenn du weder Ort noch den eigentlichen Dresscode kennst, gibt es einige grundlegende Regeln, die du bei der Kleiderwahl, ob als Bräutigam oder Gast beachten kannst.

 

Für einen formalen Anlass

Für formelle Hochzeiten solltest du dich für einen Smoking entscheiden, aber auch das Tragen eines einfachen dunklen Anzugs ist in dieser Situation genauso akzeptabel. Fliegen können meist problemlos durch Krawatten ersetzt werden. Vermeide möglichst helle Farben (auch wenn farbige Krawatten und Einstecktücher gut zur Geltung kommen).

 

Was immer passt: die schwarze Krawatte

Eine schwarze Krawatte kannst du zu allen Arten von Hochzeiten tragen und zudem mit unterschiedlichen Kleidungsstilen kombinieren. Egal, ob du dich für einen Smoking, einen einfachen Anzug oder ein legeres Outfit entscheidest, mit einer schwarzen Krawatte, wertest du jedes Outfit optisch auf.

 

Weiße Krawatte - nur auf Wunsch

Weiße Krawatten wirken besonders schick und sollten nur dann zum Einsatz kommen, wenn dies in der Einladung explizit erwähnt wird, da die Gäste normalerweise kein Weiß tragen sollen. Kombiniert wird sie am besten mit einem Hemd, ebenfalls in Weiß, einem Frack und einer Hose aus dem gleichen Stoff.

 

Hochzeit am Strand

Oft wird selbst für Hochzeiten am Strand ein formeller Kleidungsstil verlangt. Hierbei sind jedoch kein Smoking mit schwarzen Krawatten gemeint, sondern eher eine Mischung aus business und casual. Ein einfaches weißes Hemd mit einem beigen Sakko und gleichfarbiger Hose aus Leinen oder Stoff sind ideal. Wer es noch einen Schritt formeller möchte, kann das Outfit mit einer farblich passenden Fliege aufwerten. Die Fliege für die Hochzeit kann auch in einer auffälligen Farbe sein, um so für einen farblichen Touch zu sorgen.

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 91 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
143230 Besucher