.

Hochzeitsgeschenk - Haushaltsgeräte zur Hochzeit schenken?

Vor einigen Jahrzehnten waren Haushaltsgeräte besonders beliebte Hochzeitsgeschenke, doch wie sieht es heute eigentlich damit aus?

Jeder Hochzeitsgast möchte das Brautpaar mit einem schönen Geschenk überraschen. Daher ist es verständlich, dass viele Leute sich längere Zeit Gedanken über ein passendes Geschenk machen. Bevor allerdings ein großer Kenwood Küchenmaschinen Vergleich gestartet wird, lohnt es sich im Vorab zu klären, ob Geräte für den Haushalt als Hochzeitsgeschenk geeignet sind. Bis heute ist es so, dass ein Brautpaar eine Wunschliste zusammenstellt oder in der Einladung zur Hochzeit auf Geschenkvorstellungen verweist. Brautleute teilen sich meistens bereits seit Längerem eine Wohnung, was allerdings nicht bedeuten muss, dass keine Haushaltsgeräte mehr benötigt werden. Nicht selten steht das ein oder andere Gerät für den Haushalt auf der Wunschliste.

Hochzeitsgeschenk - Haushaltsgeräte zur Hochzeit schenken?

Haushaltsgeräte als Geschenk zur Hochzeit. Es kommt vor, dass ein Paar keine Wunschliste für das Geschenk zur Hochzeit schreibt und nähere Wünsche nicht geäußert werden. In solchen Fällen ist eine logische Schlussfolgerung für die Wahl des richtigen Hochzeitsgeschenks gefragt. Personen, die das Brautpaar näher kennen, sollten gut abschätzen können, was den beiden noch fehlt. Sollte das Brautpaar erst vor kurzer Zeit zusammengezogen sein, könnte sich eine Küchenmaschine beispielsweise als ein guter Einfall für ein Geschenk zur Hochzeit herausstellen. Möglicherweise hat das Brautpaar für die Hochzeitsfeier gespart und sich deshalb keine weiteren Haushaltsgeräte zugelegt. In einem solchen Fall würde ein Haushaltsgerät oder entsprechendes Zubehör als Geschenk zur Hochzeit dem Paar eine besonders große Freude bereiten.

kaffeemaschine als Hochzeitsgeschenk

Brautpaar auf das Hochzeitsgeschenk für den Haushalt direkt ansprechen

Wer sich nicht lange den Kopf darüber zerbrechen möchte, ob das Brautpaar ein Haushaltsgerät benötigt, sollte am besten direkt die Braut oder den Bräutigam diesbezüglich fragen. Wenn die Brautleute einem gut bekannt sind, sollte dies kein Problem sein. Soll das Geschenk zur Hochzeit eine Überraschung sein, bietet es sich an, Eltern oder enge Freunde des Paares als ideale Ansprechpartner zu befragen.

Absprache bezüglich des Hochzeitsgeschenkes für den Haushalt

Hauptsächlich bei teuren Hochzeitsgeschenken ist es sinnvoll, sich mit anderen Hochzeitsgästen abzusprechen. Hatte bereits ein anderer Gast die gleiche Idee oder möchten mehrere Personen für ein Geschenk zur Hochzeit zusammenlegen? Der Vorteil eines gemeinsamen Hochzeitgeschenkes ist, dass die Auswahl leichter fällt. Andere Hochzeitsgäste haben möglicherweise eine Idee, was dem Brautpaar noch in der Küche fehlt oder können einen wertvollen Tipp geben, was auf dem Gabentisch gut ankommen könnte. Zudem bereitet ein größeres oder teureres Hochzeitsgeschenk, welches das Brautpaar im Haushalt ohnehin benötigt, eine größere und eventuell auch längere Freude.

Ein Nischenprodukt für den Haushalt als Geschenk zur Hochzeit

Laut einer Statistik besitzen nur etwa sieben Prozent aller Haushalte in Deutschland eine Espressomaschine. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist bei einem frisch verheirateten Paar ein hochwertiges Gerät dieser Art nicht zu finden. Meist haben junge Leute lediglich eine einfache und günstige Kaffeemaschine in der Küche. Sollte ein Haushaltsgerät als Hochzeitsgeschenk in Erwägung gezogen werden, ist eine hochwertige Espressomaschine sicher keine schlechte Wahl. Weitere alternative Nischenprodukte sind Mundduschen, ein qualitativ hochwertiger Kaffeeautomat, ein Thermomix oder etwa ein Teeservice.

Wert des Hochzeitgeschenkes für den Haushalt

Der Wert des Hochzeitgeschenkes ist von dem Verhältnis zum Brautpaar und der finanziellen Situation des Hochzeitgastes abhängig. Der übliche Wert eines Hochzeitgeschenkes beträgt etwa 100 EUR. Verwandte oder Kollegen geben oftmals auch etwas mehr Geld für das Geschenk zur Hochzeit aus. Für Arbeitskollegen oder entfernte Bekannte ist etwas weniger auch in Ordnung. Das Gleiche gilt für Hochzeitsgäste, die kein besonders großes Finanzpolster besitzen.

Zunächst gilt es, die Wünsche des Hochzeitpaares zu recherchieren. Sollte es keine Wunschliste des Paares für die Hochzeitsgeschenke geben, empfiehlt es sich, Eltern oder enge Freunde zu fragen. Haushaltsgeräte sind vorwiegend bei jungen Paaren eine hervorragende Idee, da diese in den meisten Fällen nicht viel Geld in Haushaltsgeräte gesteckt haben. Preislich eignet sich ein Haushaltsgerät als Geschenk zur Hochzeit, da je nach Verhältnis zum Paar 100 EUR bereits angemessen sind. Alternativ kann bei einer teureren Anschaffung für den Haushalt des Paares von mehreren Gästen Geld zusammengelegt werden. Nischenprodukte im Haushalt bieten ideenlosen Gästen bezüglich des Hochzeitsgeschenks eine gute Alternative.

 

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 88 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
600975 Besucher