.

Nach der Hochzeit: Dankeskarten

Dankeskarten gehören genau wie Save The Date Karten und Einladungskarten zu jeder Hochzeit dazu. Sie sind nicht nur eine Tradition, sondern auch eine besondere Form der Höflichkeit und zugleich eine schöne Erinnerung an ein tolles Ereignis. Wir verraten Ihnen im Folgenden alles, was Sie über Dankeskarten zur Hochzeit wissen müssen.

Tipp: Kreative Dankeskarten in verschiedenen Größen und mit zahlreichen Design-Vorlagen erhalten Sie bei Overnighprints.

 

Wer sollte eine Dankeskarte erhalten?

Dankeskarten sollten Sie nicht nur an sämtliche Hochzeitsgäste verschicken. Auch diejenigen, die Ihnen lediglich ein Hochzeitsgeschenk oder Glückwünsche zukommen lassen haben, sollten Sie mit einer Dankeskarte bedenken. Fertigen Sie dafür am besten bereits beim Auspacken jedes Geschenks eine Liste an, von wem sie es erhalten haben. So haben Sie am Ende einen genauen Überblick, wem Sie für was danken möchten. Ohne einer Liste kann es schnell zu einem riesigen Chaos kommen, denn bei der Vielfalt der verschiedenen Geschenke verliert man sonst schnell den Überblick. Und nichts wäre am Ende peinlicher, als sich bei jemandem für ein Geschenk zu bedanken, was von einer ganz anderen Person kam.

 

Wann sollten Danksagungskarten verschickt werden?

Die ersten ein bis zwei Monate nach einer Hochzeit sind meist prall gefüllt mit allerlei Annehmlichkeiten aber auch mit notwendigen Aufgaben. Zu den schönsten Dingen nach der Hochzeit zählt vermutlich die Hochzeitsreise, jedoch auch die Mitteilung der Namensänderung an verschiedene Stellen darf nicht vergessen werden. Sie haben also vermutlich erst einmal viele andere Dinge im Kopf als sich um Dankeskarten zu kümmern. Dennoch sollten Sie diese auf dem Schirm behalten, schließlich hat jeder einzelne Gast dazu beigetragen, dass Ihr Tag unvergesslich geworden ist. Behalten Sie daher im Hinterkopf, dass spätestens 2-3 Monate nach der Hochzeit jeder eine Danksagungskarte in seinem Briefkasten finden sollte. Lassen Sie sich in keinem Fall viel länger Zeit, denn es erweckt den Eindruck der Undankbarkeit und lässt es so erscheinen, als ob man der letzte wäre, der ein Danke erhält. Das gilt es unter allen Umständen zu vermeiden.

Nach der Hochzeit: Dankeskarten

Was ist der Inhalt einer Dankeskarte?

Wenn Sie allen Schenkenden wirklich ehrlich danken wollen, dann sollten Sie sich die Mühe für einen ehrlichen Text machen. Je nach Anzahl der Personen ist es außerdem schön, wenn Sie individuelle Texte für die Karten entwerfen. Wenn es sehr viele Geschenke waren, übersteigt das jedoch den zeitlichen Rahmen und Sie können auch einen allgemeinen Text für alle verwenden.

Bedanken Sie sich im Text der Karte ggf. für die Anwesenheit auf der Feier und die aktive Mitgestaltung. Zusätzlich darf natürlich der Dank für das Geschenk nicht fehlen. Wenn das Geschenk besonders teuer war, können Sie die Danksagungskarte zum Beispiel persönlich überreichen, um Ihre Wertschätzung auszudrücken.

Immer beliebter werden auch Dankeskarten mit persönlicher Videobotschaft. Diese können Sie der Karte entweder als CD oder auf USB Stick beilegen, einfacher ist es das Video hochzuladen und einen QR-Code zu generieren, welcher auf die Karte gedruckt wird. So kann sich jeder Empfänger ganz bequem per Smartphone Scan Ihr persönliches Video ansehen.

Achten Sie bei Ihrer Dankeskarte darüber hinaus auf eine gute Mischung aus Text und Bildmaterial. Für viele wird es vermutlich der erste Moment sein, bei welchem sie einige Hochzeitsbilder von Ihnen zu Gesicht bekommen. Daher sollten Sie die schönsten auswählen, um sie in die Karte zu integrieren.

 

Der Stil der Dankeskarte

Wenn Sie alles aus einem Guss möchten, dann wählen Sie für Ihre Dankeskarten das gleiche Design, welches Sie bereits für Save The Date Karten, Einladungskarten und sämtliche Deko auf der Hochzeit verwendet haben (Menükarten, Namenskärtchen etc.) So zieht sich ein und derselbe Stil durch das gesamte Ereignis. Selbstverständlich können Sie auch verschiedene Designs wählen. Orientieren Sie sich dabei eventuell an den vorherrschenden Farben Ihrer Deko am Tag der Hochzeit. Auch so entsteht ein stimmiger Gesamteindruck, der garantiert bei allen in guter Erinnerung bleibt.

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 280 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
387928 Besucher